Logo SC Zofingen
2019-FCO-SCZ

Diskussionsloser Sieg gegen den FC Olten

Zofinger Tagblatt - 02.09.2019

Diskussionsloser Sieg gegen den FC Olten

Der Schiedsrichter pfiff nach nicht einmal einer Nachspielminute ab und niemand regte sich darüber auf. Die 90 Minuten zuvor waren zu einseitig verlaufen. Zofingen setzte sich gegen Olten mit 3:0 durch und orientiert sich allmählich Richtung Ranglistenspitze.

Das 0:1 in der 6. Minute war kurios. Die Oltner monierten, Samuel Fernandes' Eckball sei gar nie im Spiel gewesen. Die Gastgeber verteidigten viel zu passiv und Avni Halimi köpfte am zweiten Pfosten ein. «Das 0:1 kam zu früh. In der Halbzeit haben wir uns etwas vorgenommen und bekommen dann gleich das 0:2», so Olten-Trainer Mirko Pavlicevic. Dominik Fabbricatore lancierte Halimi mit einem Steilpass, und der traf per Heber. In Minute 73 schliesslich klatschte Mirza Lasic ein Aufsetzer an die Hand, was zu einem Penalty und Halimis Hattrick führte. «Wir hatten gefühlt 80 Prozent Ballbesitz», sagte SCZ-Trainer Flavio Catricalà, «die beiden Klubs haben auch ganz andere Ambitionen. Wir wollen aufsteigen, Olten nicht absteigen.» (rwe)

Olten - Zofingen 0:3 (0:1)
Kleinholz. – 170 Zuschauer. – Tore: 5. Halimi 0:1. 48. Halimi 0:2. 73. Halimi (Penalty) 0:3.
Olten: Husi; Beqiri, Krasniqi (67. Mohammed), Vinci, Corti; Lasic, R. Hasani (46. Zimmerli), Iandiorio, Maroufi (74. Kukavica); Gerardi; Zenuni (83. Ospina).
Zofingen: Vodola; Corti (70. Nrejaj), Majic, Sieber, Ajil; Schwegler (57. Zeqiri), Fabbricatore, Fernandes, Dibrani (68. Scioscia); Halimi, Joksimovic (78. Beqiri).

Info & Kontakt

Kontakt

SC Zofingen
Sekretariat SC Zofingen
Briefadresse: Postfach 307
4800 Zofingen

 062 751 17 70

info@sczofingen.ch