Logo SC Zofingen
2020-Klingnau-SCZ

Erster Auswärtssieg

FC Klingnau - SC Zofingen 0:1

Erster Auswärtssieg

Nach nur einem Punkt aus den bisherigen 2 Auswärtsspielen stand am Sonntag das Spiel in Klingnau auf dem Programm. Trotz mehrheitlicher Überlegenheit brachte die Birrer-Elf den Ball nicht am überragenden Klingnauer Keeper Robin Süss vorbei. Eine Ausnahme gab es jedoch: Als Anel Hodzic kurz vor der Pause einen langen Ball in überragender Manier mit einem satten Weitschuss unter der Latte versenkte. Kurz darauf ging es in die Pause. 

Nach dem Pausentee agierten die Zofinger noch zielstrebiger und der FC Klingnau machte selten den Eindruck, den Spielstand zwingend verändern zu wollen. Zwar kam die Heimmannschaft ebenfalls zu hochkarätigen Chancen,aber in den entscheidenden Momenten konnte sich der SCZ auf den gut aufgelegten Jeffrey Bossert verlassen. 

Durch die Führung konnte sich der SCZ in der zweiten Halbzeit öfter bei Konter gefährlich zeigen, jedoch sündigten Anel Hodzic, Michael Weber und auch Marco Schwegler reihenweise im Abschluss. So konnte der SCZ am Schluss glücklich sein, dass der FC Klingnau wenig Druck auf den Lucky Punch erzeugte und keine wirkliche Gefahr mehr darstellte. 

Klingnau - Zofingen 0:1(0:1)
Grie. – 120 Zuschauer.
SR: Maracic.
Tor: 42. Anel Hodzic 0:1.
Klingnau: Süss; Aydin (88. Schneider), Merki, Aliaj, Juric (71. Ibrahimi); Arias (81. Tanaskoski), Maloki, Branco Ferreire, Mpoku (64. Di Raimondo), Soki; Günes.
Zofingen: Bossert; Lenzin, Kryeziu, Sieber, Corti; Schwegler (93. Almedin Hodzic), Manuel Weber, Michael Weber (93. Fumagalli), Sidler (70. Carubia), Scioscia (58. Nrejaj); Anel Hodzic (88. Beqiri).
Bemerkungen: Zofingen ohne Ott, Freyenmuth, Arciresi (alle verletzt) und Kessler (Sprachaufenthalt).
Verwarnung: 81. Birrer (Reklamieren).

Info & Kontakt

Kontakt

SC Zofingen
Sekretariat SC Zofingen
Briefadresse: Postfach 307
4800 Zofingen

 062 751 17 70

info@sczofingen.ch