Logo SC Zofingen
2021-Einsiedeln-SCZ

FC Einsiedeln - SCZ 0:2

Pascal Kamber, Zofinger Tagblatt vom 13.09.2021

FC Einsiedeln - SCZ 0:2

Die Effizienz als einziger Makel

Drei Tage nach dem 1:1 gegen Dietikon hat der SC Zofingen auf die Siegesstrasse zurückgefunden. Im Auswärtsspiel beim FC Einsiedeln feierten die Thutstädter einen ungefährdeten 2:0-Erfolg. Allerdings musste sich die Mannschaft von Trainer Hansruedi Birrer bis weit in die zweite Halbzeit gedulden, ehe sie den Sack zumachen konnte. In der 77. Minute lancierte der eingewechselte Joris Freyenmuth Ahmad Miri, der alleine auf das Einsiedler Tor loszog und die 1:0-Führung erzielte. Sechs Zeigerumdrehungen später köpfelte Innenverteidiger Mike Sieber einen Eckball zum 2:0 in die Maschen. «Das war ein souveräner Sieg, wir waren dem Gegner spielerisch überlegen. Einzig an der Effizienz hat es einmal mehr gemangelt», sagte Birrer.

Erneut verpassten es die Zofinger, früher für eine Vorentscheidung zu sorgen. Manuel Webers Torschuss (10. Minute) landete bei Einsiedelns Torhüter Dennis Räber, Luca Lenzins Kopfball (15.) flog neben das Gehäuse und Sejdi Beqiri wurde bei seinem Vorstoss in letzter Sekunde (26.) noch abgedrängt. Nach der Pause bekundete Miri bei seinem Pfostenschuss (65.) ebenso Pech wie die Einsiedler bei ihrem Lattenschuss (70.). Es sollte die einzige gefährliche Aktion des Gastgebers bleiben.

Einsiedeln - Zofingen 0:2 (0:0)
Rappenmöösli. – 200 Zuschauer.
SR: Radevic.
Tore: 77. Miri 0:1. 83. Sieber 0:2.
Einsiedeln: Räber; Langhart, Petrig, Rüttimann, Fink; Zürni, Fässler, Akinrinmade; Abazaj, Walker, Albert.
Zofingen: Bossert; Roca (60. Freyenmuth), Sieber, Lenzin, Schaffner; Weber; Beqiri, Almedin Hodzic, Bochicchio (66. Nrejaj), Schwegler (81. Kryeziu); Anel Hodzic.
Bemerkungen: Einsiedeln ohne Mujanovic und Araujo (beide abwesend). Zofingen ohne Bleuel, Sidler (beide krank), Martinovic (Militär), Lüscher (verletzt), Amore (Familie) und Müller (2. Mannschaft). 65. Pfostenschuss Miri. 70. Lattenschuss Einsiedeln.
Verwarnungen: 75. Weber, 90. Lenzin (beide Foul).

Info & Kontakt

Kontakt

SC Zofingen
Sekretariat SC Zofingen
Briefadresse: Postfach 307
4800 Zofingen

 062 751 17 70

info@sczofingen.ch