Logo SC Zofingen
2021-SCZ-ZweiteI

SCZ II gewinnt die Quali-Runde

27.10.2021

SCZ II gewinnt die Quali-Runde

Die 2. Mannschaft des SC Zofingen, trainiert von Marco Ludin und seinen Assistenten Mika Bekoglu und Mario Sampaio, lieferte souverän ab und schliesst die 4. Liga Qualifikationsrunde mit satten 30 Punkten in 13 Spielen ab. 
Nur gegen die direkten Konkurrenten FC Aarburg, FC Muhen und gegen den FC Gränichen kassierte man vermeidbare Niederlagen. 

Nachdem Marco Ludin im Sommer übernahm, gab es grosse Veränderungen im Kader. Viele Spieler verliessen das Team in Richtung 3. Mannschaft, da der Aufwand mit 3 Trainings pro Woche nicht machbar war. Einige neue Spieler kamen hinzu. Obowhl der Kader eher klein blieb, ergab sich eine eingeschworene Truppe, welche sich in den Trainings wissensbegierig und lernfähig zeigte. Der Aufwand zahlte sich schlussendlich aus und ist mit der Herbstmeisterschaft auch optisch ersichtlich. 

In der Rückrunde geht es nun gegen die besten 7 Teams der Gruppe 1 und die besten 7 Teams der Gruppe 2. Im besten Fall können aus dieser Gruppe bis zu 4 Teams in die 3. Liga aufsteigen. 

 

4. Liga - Qualifikationsrunde - Gruppe 1
 

1. SC Zofingen 2 13 10 0 3 (17) 40 : 14 30  
2. FC Aarburg 1 13 8 3 2 (30) 43 : 23 27  
3. FC Muhen 1 13 7 3 3 (13) 34 : 28 24  
4. FC Oftringen 2 13 7 3 3 (15) 26 : 25 24  
5. FC Masis Aarau 13 8 0 5 (23) 44 : 30 24  
6. SC Schöftland 3 13 6 3 4 (16) 30 : 21 21  
7. FC Schönenwerd-Niedergösgen 2b 13 6 2 5 (36) 26 : 22 20  
8. FC Gränichen 2 12 5 4 3 (23) 33 : 23 19  
9. FC Rothrist 2 13 6 1 6 (33) 42 : 38 19  
10. FC Suhr 2 12 4 3 5 (21) 29 : 30 15  
11. FC Entfelden 2 13 3 2 8 (28) 16 : 29 11  
12. FC Kölliken 2a 13 2 2 9 (33) 26 : 46 8  
13. FC Aarau 11 1 3 7 (23) 16 : 26 6  
14. FC Ljiljan 13 1 1 11 (20) 21 : 71 4  

 

Impressionen aus dem Spiel gegen den FC Suhr: 

Info & Kontakt

Kontakt

SC Zofingen
Sekretariat SC Zofingen
Briefadresse: Postfach 307
4800 Zofingen

 062 751 17 70

info@sczofingen.ch