Logo SC Zofingen
News-Eintrag

SCZ stolpert beim Leader

Klassenerhalt trotzdem geschafft!

29.05.2022
SCZ stolpert beim Leader

In der 2.-Liga-inter-Gruppe 5 bleibt der SC Zofingen im Heimspiel gegen Tabellenführer Rotkreuz ohne Chance und verliert 1:3. 

Auch der SC Zofingen hat es nicht geschafft, dem FC Rotkreuz die erste Niederlage der Saison zuzufügen. Der unangefochtene Leader der 2.-Liga-inter-Gruppe 5, der schon länger als Aufsteiger feststeht, gab sich auch im Auswärtsspiel in Zofingen keine Blösse und siegte souverän mit 3:1. Alan Nabarro (10. Minute), Hariz Osmanbasic (24.) und Balu Ndoy Bokanga (42.) sorgten bereits in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. Zu mehr als dem Anschlusstreffer von Captain Mike Sieber kurz vor dem Pausenpfiff war der SCZ nicht in der Lage. Trotzdem dürfen sich die Thutstädter weiterhin berechtigte Hoffnungen auf den Ligaerhalt machen: Verliert Klingnau am Sonntag gegen Unterstrass, spielt der SC Zofingen auch in der kommenden Saison definitiv in der 2. Liga inter.

Ergänzung Sonntag, 29.5.2022: 
Der FC Klingnau verliert mit 1:4 gegen den FC Unterstrass. Damit ist der Abstiegskampf bereits 2 Runden vor Schluss entschieden. Der SCZ bleibt in der 2. Liga Inter. Klingnau, Einsiedeln und Wangen bei Olten steigen in die 2. Liga regional ab. 

Letzte Einträge

Der SCZ am Weihnachtsmarkt!

17.11.2022
2.-4. Dezember 2022
17.11.2022

SCZ Hallenturniere: Hier anmelden!

09.09.2022
SCZ Turniere im Januar 2023
09.09.2022

In allen Belangen unterlegen

25.11.2022
SV Muttenz - SCZ 4:2
25.11.2022

Auswärtssieg gegen den FC Red Star ZH

30.10.2022
FC Red Star ZH - SC Zofingen 0:1
30.10.2022

Heimsieg gegen Mutschellen

24.10.2022
SCZ - FC Mutschellen 4:1
24.10.2022

Kategorien

Info & Kontakt

Kontakt

SC Zofingen
Sekretariat SC Zofingen
Briefadresse: Postfach 307
4800 Zofingen